Schulleben

Endlich geht es wieder los!

Am 14. September war es mal wieder soweit.

Bei herrlichstem Sonnenschein wurden insgesamt 34 Breitengüßbacher Kinder nach langem Warten zu Schulkindern. Die beiden Klassen wurde zunächst gestaffelt in einem Gottesdienst empfangen, bevor es dann zur Begrüßung unter freiem Himmel auf dem Schulgelände kam. So richteten die 1. Bürgermeisterin Frau Reinfelder sowie die 3. Bürgermeisterin Frau Schneiderbanger-Vogt zunächst ein Grußwort an die Kinder. Untermalt wurde alles von den 2. Klässlern, die mit zwei Liedern für Abwechslung sorgten.

Im Anschluss versuchte der Schulleiter Herr Güntsch herauszufinden, was denn überhaupt "normal" sei. Nach mehreren Zuordnungsversuchen (Alle kleinen Erstklässler nach links, die Großen nach rechts und die normalen Schüler in die Mitte!) kam er zu der Erkenntnis, dass das wohl niemand weiß und auch nicht sein kann. Und das sei aber auch gut so! Denn jeder ist für sich gut und somit "normal"!

Nun wurde es Ernst für die Erstklässler. Sie durften mit ihren beiden Lehrerinnen Frau Rittmaier (1a) und Frau Juchum (1b) endlich ins Klassenzimmer gehen. Dort wurden die Schultüten begutachtet, sich vorsichtig kennen gelernt und auch die ersten Hausaufgaben ausgeteilt.

Und schon war der erste Schultag auch schon wieder vorbei!

Wir freuen uns, dass Ihr gut angekommen seid und erwarten ein aufregendes und lehrreiches erstes Schuljahr mit euch! (SJ)

Die Veröffentlichung der Bilder wurde von den Erziehungsberechtigten und den SchülerInnen bewilligt. © Schule Breitengüßbach

Unsere Anschrift

Grund- und Mittelschule Breitengüßbach

Schulstraße 12
96149 Breitengüßbach

Telefon, Fax & E-Mail

Tel.: 09544 887
Fax: 09544 20191

E-Mail 

Sprechzeiten Sekretariat

Montag - Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

Google Maps Karte

© Grund- und Mittelschule Breitengüßbach | Webkonzept Grafe

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.