Schulleben

Weltbienentag in der Klasse 2b

In der Klasse 2b summte es gewaltig

Am 20. Mai jährte sich zum 4. Mal der Weltbienentag. Diesen Tag nutzen die Kinder der Klasse 2b zunächst um etwas über die Bienen und vor allem die bedrohten Wildbienen zu erfahren. Um auf die Dringlichkeit der Bedrohung sowie die Bedeutung der Bienen aufmerksam zu machen, durften die Schüler:innen ein Bild zur Biene gestalten. Sie bekamen lediglich die Aufgabe, die Biene symmetrisch mit Bleistift zu ergänzen, alles andere war relativ frei gestellt. Die vielen Details und das deckungsgleiche Zeichnen des Insekts waren zwar für den ein oder anderen eine Herausforderung, die jedoch mit Bravour gemeistert wurde.

Für den Hintergrund wurden entweder mit Schablonen die typischen sechseckigen Waben gemalt oder mit Luftpolsterfolie gedruckt. Andere malten eine bunte Wiese. Der Kreativität war keine Grenze gesetzt!

Mit ihren wunderbaren Bildern ist es den Kindern wirklich gelungen, die Biene an ihrem Weltbienentag hochleben zu lassen!

 

PS: Wussten Sie, dass es an unserer Schule ein Schulbienenprojekt gibt? Nächstes Schuljahr starten wir voll durch!

 

Die Veröffentlichung der Kunstwerke wurde von den Erziehungsberechtigten und den SchülerInnen bewilligt. © Schule Breitengüßbach

 

 

Unsere Anschrift

Grund- und Mittelschule Breitengüßbach

Schulstraße 12
96149 Breitengüßbach

Telefon, Fax & E-Mail

Tel.: 09544 887
Fax: 09544 20191

E-Mail 

Sprechzeiten Sekretariat

Montag - Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

Google Maps Karte

© Grund- und Mittelschule Breitengüßbach | Webkonzept Grafe

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.